Tagged With: Öl

Schenkeli

Häufig im Winter zubereitet, aber doazmol auch im Sommer mit aufs Feld genommen. Rezept 1 (aus Kochbuch von 1932): Zutaten: 1/4 Pfd Butter 1/2 Pfd Zucker 5 Eier Die Butter wird mit dem Zucker und den Eiern schaumig gerührt 1 Zitrone Schale abreiben 1 Prise Salz 1 Pfd Mehl 1/4 Pfd Mandeln geriebene, süsse Mandeln … Weiterlesen »

Kategorien: Desserts und Süssspeisen, x Kochrezepte | Schlagwörter: , , , | 3 Kommentare

Chüechli / Chnöiplätz (Fasnachtsküchlein)

  „Derig het me doazmol nienets chönne choofa, derig hond dLüüt zainewiis selber gmacht“ und übrigens: Diese Küchlein wurden nicht nur während der Fasnachtszeit gebacken, sondern auch im Sommer aufs Feld mitgenommen. Irgendwann mal notiert, aus einem Text, den mir jemand zukommen liess: „Vor dem Heuet wurde geküchelt. Im kühlen Keller wurden die Küchlein gelagert, … Weiterlesen »

Kategorien: Desserts und Süssspeisen, x Kochrezepte | Schlagwörter: , , , , , , , , | Ein Kommentar

Fette

(Zusammenstellung aus diversen Kochbüchern, das älteste aus dem Jahre 1908) Die Fette teilen wir ein in tierische und pflanzliche Fette. Zu den tierischen Fetten gehören Rinder-, Schweine-, Hammel-, Gänsefett und die Butter. Das Fett, welches am leichtesten flüssig wird, ist am verdaulichsten, wie Butter, Gänse-, Schweine- und Rinderfett. Das Hammelfett ist von allen Fetten am … Weiterlesen »

Kategorien: einzelne Nahrungsmittel | Schlagwörter: , , , , , , , | Schreib einen Kommentar