Heiserkeit

Zitronenwasser

Allgemeines: Die Zitrone ist eine Frucht mit grossem Heilwert. Der Saft beeinflusst Halsentzündungen günstig. Wenn ein Diphteriefall im Hause ist, sollen alle Familienmitglieder mit Zitronenwasser gurgeln. Zitronensaft wirkt stark desinfizierend. Er ist auch ein gutes Mittel bei Heiserkeit. Ferner wissen Gichtleidende die Zitrone sehr zu schätzen; sie löst Rheuma und Steinbildung. Sie befördert die Rückbildung … Weiterlesen »

Kategorien: Atemwege, Blutarmut - Eisenmangel, Halsschmerzen - Schluckweh, Haut, Hautprobleme, Heiserkeit, Husten - Bronchitis, Insektenstiche, Juckreiz, Kater, Kopfschmerzen, Kopfschmerzen, Krampfadern - Venenschwäche, Kreislauf - Blut, z Hausmittelchen | Schlagwörter: , , , | Schreib einen Kommentar

Kopfdampf – Inhalation von Dämpfen

Anleitung 1 (aus Haushaltbuch von 1901): Beim Kopfdampf setzt man zwei Stühle einander gegenüber. Auf dem einen sitzt der Patient mit entblösster Brust, auf dem anderen steht das Wassergefäss. Nun neigt man den Kopf über das Gefäss und stützt die Arme auf die gegenüberliegende Stuhllehne. Die Stühle und der Patient werden nun mit einer grossen, … Weiterlesen »

Kategorien: Atemwege, Grippe, Halsschmerzen - Schluckweh, Heiserkeit, Husten - Bronchitis, Kopfschmerzen, Kopfschmerzen, Schnupfen, z Hausmittelchen | Schlagwörter: , | Schreib einen Kommentar

Salbei-Tinktur

Allgemeines: Tinkturen, auch Essenz oder Geist genannt, sind Auszüge in 38-40 prozentigem Alkohol. Die Pflanzenteile werden in ein Gefäss eingelegt, mit dem Alkohol übergossen und das Gefäss verschlossen an einem warmen Platz stehen gelassen bis der Alkohol die Stoffe ausgezogen hat (ca. 14 Tage, öfters schütteln). Danach wird der Rückstand ausgepresst und die Flüssigkeit abfiltriert. … Weiterlesen »

Kategorien: Atemwege, Halsschmerzen - Schluckweh, Heiserkeit, z Hausmittelchen | Schlagwörter: , , , | Schreib einen Kommentar

Salbei-Tee

Allgemeines: Salbeitee wird getrunken gegen Nachtschweiss, Durchfall, Blähungen, bei Halsbräune, Diphteritis, bei Schnupfen, Verschleimung der Lungen, Katarrh und Influenza. Oefters getrunken, kräftigt er den ganzen Körper und stärkt die Abwehrkraft. Als Gurgelwasser leistet er gute Dienste bei blutendem Zahnfleisch, Halsentzündungen und Bräune. (aus Haushaltungsbuch von 1901) Salbei, eine ausgezeichnete Heilpflanze, ergibt nicht nur gutes, keimtötendes … Weiterlesen »

Kategorien: Atemwege, Blähungen, Blutreinigung, Durchfall, Halsschmerzen - Schluckweh, Heiserkeit, Husten - Bronchitis, Kreislauf - Blut, Magenschmerzen, Schnupfen, Verdauung, z Hausmittelchen | Schlagwörter: , , , | Schreib einen Kommentar

Huflattich-Tee

Allgemeines: Sammelzeit März-Juli, die Blüten erscheinen vor den Blättern. Die Blätter und die im Frühling zeitig erscheinenden Blüten werden zu Tee gegen Husten, Katarrh, Engbrüstigkeit und Verschleimung gebraucht. (aus Haushaltungsbuch von 1901) Rezept (undatiert): 1 Teelöffel Blüten (resp. je die Hälfte Blüten und Blätter) mit 1 Tasse (2 ½ dl) heissem Wasser anbrühen, kurz ziehen … Weiterlesen »

Kategorien: Atemwege, Blutreinigung, Frühlingskur, Grippe, Hämorrhoiden, Heiserkeit, Husten - Bronchitis, Kreislauf - Blut, Prävention, Verdauung, z Hausmittelchen | Schlagwörter: , , , | Schreib einen Kommentar

Tee von Kirschenstielen

Allgemeines: Kirschenstiele werden gewöhnlich achtlos weggeworfen; als Teeabsud sind sie gut gegen Husten und Heiserkeit bei Kindern, der Tee soll aber noch ganz besonders gute Wirkung haben bei Gallensteinleiden. Bevorzugt werden die Stiele der Rotstielkirsche. (aus Haushaltungsbuch von 1901) Rezept: Habe leider bisher noch kein Rezept dazu gefunden. Denke jedoch man nimmt 5-10 Kirschenstiele, kocht … Weiterlesen »

Kategorien: Atemwege, Heiserkeit, Husten - Bronchitis, z Hausmittelchen | Schlagwörter: , , , | 2 Kommentare

Quarkkompresse

Allgemeines: Quark wirkt kühlend, entzündungshemmend, abschwellend, schmerzstillend, beruhigend. Ueberschläge, Kompressen unterscheiden sich von den Wickeln dadurch, dass sie einen Körperteil nicht umfassen, sondern nur auf eine bestimmte erkrankte Stelle gelegt werden. Kalte Ueberschläge werden gewechselt: Wenn sie erregend und blutzuführend wirken sollen, alle 1 ½ – 2 Stunden, oder auch früher, je nachdem sie heiss … Weiterlesen »

Kategorien: Atemwege, Bewegungsapparat, Gelenkschmerzen - Verstauchung, Gicht, Halsschmerzen - Schluckweh, Hämorrhoiden, Heiserkeit, Husten - Bronchitis, Kopfschmerzen, Kopfschmerzen, Muskelkater, Muskelschmerzen, Prellung - Quetschung, Verdauung, z Hausmittelchen, Zerrung | Schlagwörter: , , , | Schreib einen Kommentar

Zitronenwickel

Allgemeines: Die Zitrone ist eine Frucht mit grossem Heilwert. Der Saft beeinflusst Halsentzündungen günstig. Wenn ein Diphteriefall im Hause ist, sollen alle Familienmitglieder mit Zitronenwasser gurgeln. Zitronensaft wirkt stark desinfizierend. Er ist auch ein gutes Mittel bei Heiserkeit. Ferner wissen Gichtleidende die Zitrone sehr zu schätzen; sie löst Rheuma und Steinbildung. Sie befördert die Rückbildung … Weiterlesen »

Kategorien: Atemwege, Fieber, Halsschmerzen - Schluckweh, Heiserkeit, Husten - Bronchitis, z Hausmittelchen | Schlagwörter: , , , | Schreib einen Kommentar

Zwiebelsirup – Zwiebelsaft

Allgemeines: Als Heilmittel könnte die Zwiebel mehr beachtet werden. Zwiebelsaft mit Honig oder Malzzucker gekocht, ist ein gutes Mittel gegen Husten, Hals- und Rachenentzündungen. (aus Haushaltungsbuch von 1901) Jede gewissenhafte Köchin verwendet die Zwiebel täglich. Die Zwiebel ist geladen mit den besten Mineralstoffen, wie Eisen, Schwefel, Kieselsäure, Kalk, Phosphor, und kommt als heilkräftiges Nahrungsmittel dem … Weiterlesen »

Kategorien: Atemwege, Grippe, Halsschmerzen - Schluckweh, Heiserkeit, Husten - Bronchitis, Schnupfen, z Hausmittelchen | Schlagwörter: , , , , | Schreib einen Kommentar

Spitzwegerichsirup

Allgemeines: Spitzwegerich, wie seine Namensvettern, ist ein ausgezeichnetes Kräutlein. Es wird im Frühling und Sommer recht jung geschnitten. Bekannt sind Sirup und Tee des Spitzwegerichs. Spitzwegerichsirup ist ein treffliches Hustenmittel. (aus Haushaltungsbuch von 1901) Rezept 1 (aus Haushaltbuch von 1901): Man pflückt die frischen, zarten Spitzwegerichblätter im Frühjahr, wäscht sie, zerkleinert sie mit einem Messer, … Weiterlesen »

Kategorien: Atemwege, Frühlingskur, Heiserkeit, Husten - Bronchitis, z Hausmittelchen | Schlagwörter: , , , , | 4 Kommentare