Apéro

Absinth

Zwar nicht von hier aber in meiner Familie gesammelt, und vielleicht ist damals doch mal eine Flasche Absinth im Rheintal aufgetaucht. Ich war gerade einige Tage im Val de Travers unterwegs auf den Spuren des Absinth, habe einige herrliche Proben degustieren können und ich freue mich, dass dieses alte Getränk wieder auflebt. Und sowieso, weil … Weiterlesen »

Kategorien: Apéro, Getränke, x Kochrezepte | Schlagwörter: , , , , , | Schreib einen Kommentar

Schabziger Leckerbissen

Die Aufbereitung dieses Kochzettels wurde gesponsort von: ……………………………………… en Guetä !

Kategorien: Apéro, x Kochrezepte | Schreib einen Kommentar

Brötchen mit Schabziger

Die Aufbereitung dieses Kochzettels wurde gesponsort von: ……………………………………… en Guetä !

Kategorien: Apéro, x Kochrezepte | Schreib einen Kommentar

Eiersalat mit Schabziger

siehe auch Eier in Varianten Die Aufbereitung dieses Kochzettels wurde gesponsort von: ……………………………………… en Guetä !

Kategorien: Apéro, Salate, x Kochrezepte | Schreib einen Kommentar

Gefüllte Eier

siehe auch Eier in Varianten Die Aufbereitung dieses Kochzettels wurde gesponsort von: ……………………………………… en Guetä !

Kategorien: Apéro, x Kochrezepte | Schlagwörter: | Schreib einen Kommentar

Käsebrötchen in Varianten

Die Aufbereitung dieses Kochzettels wurde gesponsort von: ……………………………………… en Guetä !

Kategorien: Apéro, x Kochrezepte | Schreib einen Kommentar

Ramequin

Rezept 1 (Kochbuch von 1917): 4 Eier, ½ Liter Rahm, ein wenig Salz, 120 g geriebener Käse, 4-5 Weissbrotscheiben, 30-40 g Butter. – Die Eigelb werden mit Rahm und Salz gut verrührt, dann fügt man den Käse bei und zieht den Eiweissschnee leicht unter die Masse. Die Weissbrotschnitten werden in der Butter hellgelb gebacken und … Weiterlesen »

Kategorien: Apéro, x Kochrezepte | Schreib einen Kommentar

Schinkenrollen

Rezept 1 (Kochbuch von 1917): 250 g roher oder gekochter Schinken, 35-40 g Butter, 15 g geriebener Käse, Salz, ein wenig Pfeffer, ein Teelöffel Zitronensaft, etwas feingeschnittener Schnittlauch, zwei hartgekochte Eier, Petersiliensträusschen. – Der Schinken wird in dünne Scheiben zerschnitten und diese auf einem Holzteller schön gleichmässig zugeschnitten; die Abfälle wiegt man fein und vermischt … Weiterlesen »

Kategorien: Apéro, Fleisch und Fisch, x Kochrezepte | Schreib einen Kommentar

Eierbrötchen

Rezept 1 (Kochbuch von 1917): Man verwiegt zwei hartgekochte Eier sehr fein, vermischt sie mit einem Teelöffel Maggiwürze und eigross weicher Butter und bestreicht damit Weissbrotscheiben, bestreut sie mit etwas Schnittlauch und belegt sie hübsch mit Kapern. Die Aufbereitung dieses Kochzettels wurde gesponsort von: ……………………………………… en Guetä !

Kategorien: Apéro, x Kochrezepte | Schreib einen Kommentar

Kümmelkuchen

Rezept 1 (aus Kochbuch von 1913): 20 g Kümmel, Salz, 100 g frische Butter, 300 g Butterteig oder geriebenen Teig. – Der Teig wird mit Kümmel und ganz feinem Salz bestreut. Es empfiehlt sich, den Teig da und dort mit einer Gabel zu stechen, damit er weniger blasig wird. Die Butterbröcklein werden in regelmässigen Abständen … Weiterlesen »

Kategorien: Apéro, Gebäck, x Kochrezepte | Schreib einen Kommentar