Brotteig-Chüechli

Erstellt von am 23. Februar 2013



Rezept 1 (undatiert, aus dem Weisstannental):
Halbweissmehl etwas Salz, Hefe und lauwarmen Wasser zu einem Teig kneten, bis er nicht mehr an den Händen klebt. Den Teig ruhen und aufgehen lassen. Eiergrosse Stücke wegschneiden, an die Wärme auf einen Teller geben bis er sich gut ausziehen lässt. In schwimmendem Kokosfett schwimmend backen. Mit Zucker bestreuen.



Die Aufbereitung dieses Kochzettels wurde gesponsort von:
……………………………………… en Guetä !


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>