Wiener Koch

Erstellt von am 23. Februar 2013


Rezept 1 (aus Kochbuch von 1913):
100 g Aprikosenmarmelade, 100 g geriebene Mandeln, 100 g Griesszucker, 4 Eier. – Marmelade, Zucker und Mandeln ½ Stunde rühren, ein Eidotter noch ein wenig damit rühren und zuletzt den Schnee von vier Eiweiss darunterziehen, und in bebutterter Form ½ Stunde backen. Man kann die „Koch“ mit verschiedenen Marmeladen, und auch ohne Mandeln zubereiten. Sie liefern einen guten und billigen Nachtisch, eignen sich auch zu Tee.



Die Aufbereitung dieses Kochzettels wurde gesponsort von:
……………………………………… en Guetä !


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>