Tauben, gebraten

Erstellt von am 21. Februar 2013



Rezept 1 (aus Kochbuch von 1913):
2 Paar Tauben, 40 g Fett, 3 dl Fleischbrühe, Salz. – Die Tauben werden dressiert, gesalzen und mit dem heissen Fett begossen, in der Bratpfanne unter langsamem Zugiessen der Fleischbrühe in 20 Minuten gar gebraten; man pinselt den Fond mit dem Rest der Fleischbrühe oder mit heissem Wasser auf.




Die Aufbereitung dieses Kochzettels wurde gesponsort von:
……………………………………… en Guetä !


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>