Fleischsalat

Erstellt von am 20. Februar 2013



Rezept 1 (aus Kochbuch von 1913):
Fleischsalat aus gesottenem und gebratenem Fleisch ist für den Abendtisch empfehlenswert. Man schneidet das Fleisch in feine Scheibchen und begiesst sie mit einigen Löffeln Fleischbrühe und Essig und lässt ¼ Stunde stehen, mischt dann 1-2 gehackte hartgesottene Eier, feingehackte Zwiebeln und Petersilie darunter und fügt zuletzt das Öl bei.




Die Aufbereitung dieses Kochzettels wurde gesponsort von:
……………………………………… en Guetä !


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>