Gebackene Griessknödel

Erstellt von am 20. Februar 2013




Rezept (undatiert): 3 l Milch aufkochen, 500 g Griess einrühren und weiter rühren bis die Masse schön dick ist. 1 Esslöffel Salz, Petersilie, etwas gemahlene Muskatnuss beifügen und erkalten lassen. 7 – (8) Eier, 1 Backpulver beifügen und gut durchkneten. Der Teig muss schön fest sein, sonst zerfallen die Knödel beim Backen. Mit zwei Kaffeelöffeln Knödel formen, im heissen Fett oder Öl schwimmend ausbacken, während ca. 7 – 8 Minuten. Die Knödel müssen langsam gebacken werden, damit sie nicht zu schnell braun werden und innen durch gebacken sind.

In heisser Bouillon als Suppe servieren.




Die Aufbereitung dieses Kochzettels wurde gesponsort von:
……………………………………… en Guetä !


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>