Weggliteig

Erstellt von am 3. Dezember 2012

Rezept 1 (aus einem Fachbuch für Bäcker, 1938):
900g Weissmehl, 1 Ei, 40g Hefe, 100g Butter, 25g Salz, 1/2 Liter Milch. – Warme Zutaten verwenden, Vorteig erstellen, gut kneten und 2 Stunden ruhen lassen. Formen, mit Eigelb bestreichen, in der Mitte einschneiden und backen.

„Habe ich ausprobiert, ging nicht so gut auf, wie das Zopfteigrezept, welches ich gleichzeitig hergestellt hatte, ev. ein bisschen zu viel Butter verwendet.“



Die Aufbereitung dieses Kochzettels wurde gesponsort von:
……………………………………… en Guetä !


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>