Krachmandeln, verzuckerte Mandeln

Erstellt von am 29. November 2012


Krachmandeln (Dieses Rezept wurde als ausgerissener Zeitungsausschnitt in einem uralten Kochnotizheft gefunden, leider undatiert, aber sehr alt):
200g Zucker, 2 dl Wasser, 200g grosse Mandeln. – Zucker und Wasser zusammen bis zum Kochpunkt erhitzen, dann die Mandeln beifügen und weiterrühren bis das Wasser verdampft ist und der Zucker kristallisiert. Nun bei kleinerem Feuer weiterrühren bis der Zucker flüssig wird (karamelisiert). Die nun fertigen Krachmandeln auf ein eingefettetes Kuchenblech anrichten und erkalten lassen.

Verzuckerte Mandeln (aus: Anna Wehinger, “Dornbirner Kochbuch“, Edition 1995 von Originalfassung 1911):
Man gibt ½ kg Mandelkerne mit ½ kg Zucker und 1 l Wasser in eine Messingpfanne und rührt sie auf dem Feuer, bis die Mandeln schön braun sind.



Die Aufbereitung dieses Kochzettels wurde gesponsort von:
……………………………………… en Guetä !


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>