Kokosnusshäufchen

Erstellt von am 3. November 2012


Kokosnusshäufchen (aus Kochbuch von 1932):
1/2 Pfd geriebene Kokosnuss, 200g Zucker, 2 Eier. – Zucker und Eigelb werden sehr schaumig gerührt und mit der Kokosnuss und dem steifgeschlagenen Eiweiss vermischt. Davon werden mit einem Löffel Häufchen auf ein gebuttertes Blech gesetzt, mit Zucker bestäubt und im mittelheissen Ofen gebacken.

Habe dieses Rezept leicht abgeändert: 175g Zucker mit 2 Eier schaumig rühren, 250g Kokosraspel beigeben, gut mischen und mit 2 Kaffeelöffeln „Schiffchen“ formen. Backen bei 160 Grad, während 15-20 Minuten.

Kokosnusshäufchen 1927



Die Aufbereitung dieses Kochzettels wurde gesponsort von:
……………………………………… en Guetä !


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>