Backerbsen

Erstellt von am 14. Juni 2012


Rezept 1 (aus Kochbuch von 1932):
1 Ei, 3 Esslöffel Mehl, Salz, Muskat, Milch. – Mit diesen Zutaten wird ein dicker Knöpfliteig angerührt. Davon lässt man, wenig auf einmal, in heisses Fett einlaufen und die Kügelchen halb gelb backen. Zum Entfetten werden sie auf ein Tuch gelegt.

Serviert in heisser Bouillon.




Die Aufbereitung dieses Kochzettels wurde gesponsort von:
……………………………………… en Guetä !


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>