Rhabarberdiättorte

Erstellt von am 11. Juni 2012


Rezept 1 (aus Kochbuch von 1932):
100g Butter, 100g Rohrzucker, 2 Eier, 1/2 Prise Salz, 100g Weizenvollmehl, Zitronenabgeriebenes und 1 Esslöffel Saft, junge Rhabarberstengel – Butter, Zucker, Eier, Zitronenabgeriebenes und Saft werden 10 Minuten gerührt und zuletzt Mehl und Salz daruntergezogen. Der Teig wird in eine gebutterte und mit Paniermehl bestreute Backschüssel gefüllt, mit langen, geteilten Rhabarberstengeln strahlenförmig belegt, im mittelheisse Ofen gebacken und dann reichlich mit Butter bestreut.




Die Aufbereitung dieses Kochzettels wurde gesponsort von:
……………………………………… en Guetä !


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>