Biersauce

Erstellt von am 31. Mai 2012


Rezept 1 (aus Kochbuch von 1932):

1 Flasche helles Bier, 1 Spritzer Essig, etwas Zucker, 1 gehackte Zwiebel, 1 Prise Salz, Pfeffer, 1 Nelke, 1 Lorbeerblatt, etwas Zimtstengel, 1 Stückchen Butter. – Diese Zutaten werden zusammen 12-15 Minuten gekocht, dann durch ein Sieb passiert und die Brühe mit Kartoffelmehl, das man vorher mit kaltem Wasser anrührt, bündig gemacht. Dann fügt man noch ein Stückchen Butter zu und zieht die Pfanne vom Feuer zurück.

Serviervorschlag: Beliebt zu gebratenen Fischen.




Die Aufbereitung dieses Kochzettels wurde gesponsort vom:





……………………………………… en Guetä !


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>