Nidelbrot

Erstellt von am 8. Mai 2012



(undatiert):

Zutaten:
1/2 l Rahm aufkochen
100 g Brot feinschneiden, zum Rahm geben, mitkochen, gut verrühren
wenig Salz untermischen.
1 ½ EL Mehl
1/4 l Milch Mehl in der Milch anrühren und zum Brot geben. Auf kleinem Feuer köcheln lassen.


Rezept 2 (aus einer Reisebeschreibung von 1804):
Zum Nidelbrod nimmt man puren Nidel oder halb Nidel und halb Milch, und stellt dies übers Feuer; wann’s siedet, wird – wie zu einer gewöhnlichen Suppe – geschnittenes Brod hineingeworfen (nahm man Milch und Nidel, so vermengt man beydes mit ein wenig Mehl), gesalzen und nach und nach gelb gebraten.



Die Aufbereitung dieses Kochzettels wurde gesponsort von:
……………………………………… en Guetä !


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>