Schüttelbeeren-Marmelade

Erstellt von am 5. Mai 2012


Rezept aus Kochbuch von 1927:

es können folgende Beeren verwendet werden:

  • Himbeeren
  • Johannisbeeren
  • Brombeeren
  • Heidelbeeren


Zutaten: 1 kg Beeren, 1/2- 3/4 kg Zucker.

Zubereitung: Die erlesenen Beeren werden mit dem Zucker bestreut und einige Stunden stehen gelassen. Dann drückt man die Beeren durch ein Sieb und kocht den Saft und Mark unter gutem Rühren 1/4 Stunde.

Dann wird sie in Gläser abgefüllt und nach dem Erkalten verschlossen. Man legt ein Pergamentpapier in rohe Milch, streicht sie etwas ab und legt das Papier straff über die Gläser. Wenn das Papier nicht hält, wiederholt man dies noch einmal.


Die Aufbereitung dieses Kochzettels wurde gesponsort von:





………………………….. en guetä Z’morge !

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>