Mürbeteig

Erstellt von am 2. Mai 2012


Zutaten:
200 g Mehl
½ TL Salz
2 – 3 EL Zucker mischen
125 g Butter in Stücke zerschneiden und beifügen und mit kalten Händen mit dem Mehl verreiben /td>
1 Ei
½ – 1 EL Rahm Ei und Rahm mischen und der gleichmässig krümeligen Masse beigeben. Alles ganz kurz zu einem weichen Teig zusammenfügen. Bis zur Verwendung mindestens ½ Std. kühl stellen


Rezept 2 (aus Kochbuch von 1927):
200g Mehl, 1/4 Pfund Butter, 70g Zucker, 1 Ei. – Der Zucker wird mit Butter und Ei schaumig gerührt, dann mit dem Mehl gemischt und leicht geknetet.

Rezept 3 (als Notizzettel in einem alten Kochbuch gefunden, undatiert):
500g Mehl, 200g Zucker, 280g Butter, 3 Eier, Milch, ein kleine Prise fein zerdrücktes Salz zu einem Teig verarbeiten.


Die Aufbereitung dieses Kochzettels wurde gesponsort von:
……………………………………… en Guetä !


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>