Brühteig, Brandteig

Erstellt von am 14. April 2012

Brühteig1

Brühteig2

Brühteig3

Brühteig4

Dieser Teig eignet sich zu Windbeutel, Ofenküchlein und Eclairs.

Rezept 1 (undatiert):

Zutaten:
3 dl Milch
50 gr Zucker
90g Butter
Salz alles zusammen in einer Pfanne zu einem Brei kochen
200gr Mehl auf einmal hineinstürzen, wobei tüchtig gerührt werden muss, bis sich der Teig von der Pfanne löst. Die Masse wird dann zum Erkalten gestellt und
5-6 Eier nach und nach unter gutem Rühren hineingeben.


Rezept 2 (aus Kochbuch von 1932): 1/2 Liter Wasser, 300g Mehl, 100g Butter, 6 Eier, 1 Prise Salz. – Wasser, Butter und Salz werden aufgekocht, das gesiebte Mehl auf einmal (im Sturz) hineingeschüttet und alles unter tüchtigem Rühren zu einer glatten Masse abgerührt. In einer Schüssel lässt man den Teig etwas auskühlen und arbeitet dann ein Ei nach dem andern tüchtig unter die Masse.




Die Aufbereitung dieses Kochzettels wurde gesponsort von:
……………………………………… en Guetä !


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>