Saucengemüse

Erstellt von am 12. April 2012

 

Gesottenes Gemüse kann auf zwei Arten zubereitet werden:

  • Das Sieden im Wasser, indem das Gemüse in wenig siedendem Salzwasser aufgesetzt und zugedeckt weichgekocht wird (nur so viel Wasser als für die Sauce benötigt wird verwenden – überschüssige Brühe für Suppen verwenden
  • Das Sieden im Dampf, indem das Gemüse während 10-15 Minuten im Drahtkörbchen mit Wasser bis zum Gitter oder im Dampfkochtopf weichgekocht wird


Zutaten: 1 1/2 Tassen Wasser, 1 Kaffeelöffel Salz, beliebiges Gemüse (ca. 500g), 2 Löffel Mehl, 3/4 Tasse Milch, etwas Butter

Zubereitung:
1. Art: Wasser und Salz sieden und das gerüstete, geschnittene Gemüse beigeben und weichkochen. Mehl und Milch zu einem glatten Teig anrühren, 5 Minuten vor dem Anrichten unter beständigem Rühren einlaufen lassen und die Butter beigeben.

2. Art: 1 Löffel Butter oder Fett auf der zugedeckten Pfanne in einem Schüsselchen schmelzen, das Mehl damit vermischen und stückweise nach und nach in das Gemüse einrühren

3. Art: Das Gemüse in 1/2 Liter siedendem Salzwasser weichkochen, aus der Gemüsebrühe eine gedämpfte Sauce herstellen

Folgende Gemüse können als Saucengemüse zubereitet werden:

500g Rüebli waschen, schälen/schaben, abspülen und in Scheiben, Würfel oder Stengeli schneiden. Kochzeit 15-20 Minuten

500g Krautstiele rüsten, waschen und in 2 cm lange Stücke schneiden. Kochzeit 15-20 Minuten

zirka 3 Stück Rübkohl schälen, abspülen, hobeln/in feine Scheiben/Würfel/Stengeli schneiden. Kochzeit 15-20 Minuten

2-3 Stück Sellerie waschen, schälen, abspülen und in feine Scheiben/Würfel/Stengeli schneiden. Nach Belieben die Milch weglassen und vor dem Anrichten den Saft einer halben Zitrone beigeben. Kochzeit 20-30 Minuten

500g Randen waschen, schälen, abspülen und in Würfel/Scheiben/Stengeli schneiden. Kochzeit 20-30 Minuten

2-3 Stück weisse Rüben schälen, abspülen und in Stengel/Würfel schneiden. Um das Gemüse zu mildern, 750g in Stengel geschnittene Kartoffeln mitkochen. Kochzeit 15-20 Minuten. Nach Belieben mit Kümmel würzen.

500g Bodenrübenwaschen, schälen, abspülen und in Würfel/Scheiben/Stengeli schneiden. Kochzeit 20-30 Minuten.

1 Bund Schwarzwurzeln mit Bürste waschen, schälen, in 4cm lange Stücke schneiden und in gesäuertes Wasser (Zitrone oder Essig) legen, damit sie sich nicht verfärben. Kochzeit 30 Minuten

3-4 Lauchstengel rüsten, waschen und in 4-6 cm lange Stücke schneiden. Nach Belieben die Milch weglassen und vor dem Anrichten den Saft einer halben Zitrone beigeben. Kochzeit 20 Minuten

300g Rosenkohl rüsten und waschen. Kochzeit 15 Minuten

1 mittelgrosser Blumenkohl waschen und rüsten. Wird er als ganze Blume serviert, legt man ihn vor dem Kochen einige Zeit in Salzwasser, Strunk nach oben. Er muss vom Wasser bedeckt sein, damit er ungezieferfrei wird. Die Sauce wird über den angerichteten Blumenkohl gegossen. Kochzeit 20 Minuten

750g Zuckererbsen enthülsen und in einem Sieb abspülen, nach Belieben mit Rüebli zubereiten. Kochzeit 15-20 Minuten




Die Aufbereitung dieses Kochzettels wurde gesponsort von:
……………………………………… en Guetä !


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>