Ribelisuppe

Erstellt von am 11. April 2012

Ribeli

Ribelisuppe nach Grossmutter Art

Rezept 2 (undatiert):
180g Mehl, 2 Eier, 3 EL Brosamen, 1 Liter Suppenbrühe. – Aus Mehl, Eiern, Brotsamen einen festen, trockenen Teig zubereiten, zu einer Kugel formen und ruhen lassen, dann durch eine Raffel treiben und in die heisse Suppenbrühe geben.


Die Aufbereitung dieses Kochzettels wurde gesponsort von:
……………………………………… en Guetä !


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>