Maiskolben

Erstellt von am 7. März 2012


Der Mais wird nur frisch und milchig verwendet!

Zutaten:
Frische Maiskolben gut waschen, die 2-3 innersten Blätterlagen stehen lassen
Salzwasser erhitzen und die Maiskolben darin innert ca. 20 Minuten weich kochen. Beim Anrichten werden die Blätter zurückgeschlagen, so dass die Ähren freiliegen. Das Gemüse wird auf Servietten angerichtet und mit frischen Butterröllchen gereicht.


Rezept 2: 5-6 Maiskolben aus den Blättern lösen und auf dem Rost im Ofen hellgelb rösten. Man kann die Kolben vor dem Rösten auch der Länge nach spalten. Auf Servietten anrichten und mit Röllchen frischer Butter reichen.

Rezept 3: Die aus den Blättern gelösten Maisähren werden auf dem Rost im Ofen geröstet, dann die Körner, nachdem sie aufgequollen und Farbe genommen haben, sofort ausgelöst und auf Servietten gelegt. Dazu wird geschmolzene Butter besonders gereicht.



Die Aufbereitung dieses Kochzettels wurde gesponsort von:
……………………………………… en Guetä !


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>