Apfelschaum / Apfelschnee

Erstellt von am 28. Februar 2012


Zutaten:
6-8 Äpfel * * fleischige, saure Äpfel verwenden
100g Zucker
2 EL Zitronensaft oder Wasser. Die Äpfel rüsten und mit Zucker und der Flüssigkeit zu Mus kochen. Kalt stellen.
2 Eiweiss zu Schaum schlagen
wenig Zimtzucker dem Eiweiss beigeben. Alles unter das Mus ziehen. Durch fortgesetztes Schlagen erhält man in 8 – 10 Minuten einen leichten, luftigen Schaum, den man bergartig anrichtet.


Rezept 2: Fleischige Äpfel einer guten Sorte werden gerieben, mit Zitronensaft und Zucker vermischt, dann das steifgeschlagene Eiweiss daruntergezogen und alles nochmals geschlagen.

Rezept 3: Die geschälten Äpfel werden gerieben, gezuckert und mit dem Schneebesen so lange geschlagen, bis die Masse weiss und schaumig ist. Danach zieht man das steifgeschlagene Eiweiss leicht darunter.

Serviervorschlag: mit Makrönchen servieren.




Die Aufbereitung dieses Kochzettels wurde gesponsort von:
……………………………………… en Guetä !



Ist beim o.g. Rezept kein Foto integriert, habe ich das Rezept noch nicht selber gekocht und somit meiner heiklen Bande auch noch nicht „zur Freigabe“ vorgesetzt.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>