Röteli, bündner

Erstellt von am 24. Februar 2012



Rezept aus Kochbuch 1932

Zutaten:
1 Liter Obstbranntwein
100 g Dörrkirschen
1/2 Vanillestange
1 Zimtstange
1/4 Zitrone Schale abreiben, zusammen in eine weithalsige Flasche, oder Einmachglas füllen, verschliessen, 3 Wochen bei Zimmertemperatur stehen lassen, gelegentlich schütteln.
5 dl Wasser
150 g Zucker zum Wasser in eine weite Pfanne geben und auf 1 dl einkochen, auskühlen
Branntweinmischung zum Sirup geben, nochmals 1-2 Tage stehen lassen, durch Geléesack filtrieren, in saubere Flaschen füllen, gut verschliessen




Die Aufbereitung dieses Kochzettels wurde gesponsort von:

……………………………………… Prost !



4 Responses to Röteli, bündner

  1. Eugen Cadosch

    Kann ich den Röteli mit frischen Kirschen herstellen ?? Danke für die Antwort..Mit freundlichen Grüssen E. Cadosch

  2. Sigrid Irmler

    Wo kaufe ich gedörrte Kirschen?

    • Ilja, Valentino Sciamanna

      Die werden entsteint und innert ca. 24h – 36h im Ofen bei 70°C Umluft getrocknet.
      Das geht mit fast allen Früchten

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>