Schachtelhalm Sitz- resp. Fussbad (Zinnkraut, Katzenschwanz)

Erstellt von am 24. Mai 2013

Allgemeines:
Zinnkraut (Schachtelhalm, Katzenschwanz) wirkt auf die Absonderungsgefässe des Urins, der Nieren und Blase. (aus Haushaltbuch von 1901)

Anleitung (erzählt):
Schachtelhalmabsud herstellen und dem Badewasser beigeben. Badedauer 15 Minuten, danach nicht abtrocknen sondern in ein Tuch eingewickelt im Bett „nachdünsten“ lassen.

Anwendung im Sitzbad: Bei Prostatabeschwerden, Blasen- und Nierenleiden
siehe auch Sitzbad

Anwendung im Fussbad: Bei Schweissfüssen, Frostbeulen, Fusspilz

Anwendung als Waschwasser: Bei Schuppen, Kopfhaut 1-2 Mal pro Woche mit dem Absud waschen und danach mit wenig Oell die Kopfhaut massieren.



Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>