Thymian-Tee

Erstellt von am 2. April 2013

Allgemeines: Thymiatee wirkt erwärmend und hilft gegen Magenkrampf und Durchfall. Der Absud gilt als besonders gut bei Keuchhusten. Er ist auch als Gewürzkraut beliebt. (aus Haushaltbuch von 1901)

Rezept :
1 gehäufter Teelöffel Thymian wird mit 1 Tasse (2 1/2 dl) heissem Wasser gebrüht, 10 Minuten ziehen lassen. Jeweils frisch zubereiten.

Anwendung:
Bei Sodbrennen, Magenverschleimung, Menstruationskrämpfen tagsüber 2 Tassen schluckweise zwischen den Mahlzeiten trinken.
Bei Erkrankungen der Luftwege, Schnupfen, Heiserkeit, Bronchitis, Keuchhusten, mit Spitzwegerich mischen, mit Kandiszucker süssen und bis zu 4 Tassen täglich schluckweise trinken.



Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>